• Letzte Änderung: Montag 12 November 2018, 11:18:18.
Internetseite des Männerchores Weiler bei Bingen

Deine Stimme zählt!

Jeder, der Spaß am gemeinsamen Singen hat, ist uns willkommen!

Jeden Donnerstag um 20 Uhr ist Chorprobe im Proberaum im Rathaus in Weiler.

Schau doch einfach mal vorbei!
Weiterlesen ...

A A A

Nach dem Ende des Krieges schien zunächst auch alles Vereinleben erstorben zu sein. Viele hatten die Nase voll von Vereins- und Organisationszugehörigkeit. Doch der MGV fand sich bald wieder zusammen. Ein Antrag auf Zulassung des Vereins musste über die Amtsbürgermeisterei in Bingerbrück bei der Militärregierung in Bad Kreuznach eingereicht werden.

Eine einschneidende Änderung brachte auch das Jahr 1949; anstelle der drei Zonen im Westen Deutschlands wird mit Hilfe der Westalliierten die „Bundesrepublik Deutschland“ gegründet. Am 23. Mai 1949 tritt als Verfassung der neuen Republik das neu geschaffene „Grundgesetz“ in Kraft. Prof. Dr. Theodor Heuss wird zum ersten Bundespräsidenten, Dr. Konrad Adenauer zum ersten Bundeskanzler gewählt.

Vereine feiern gerne ihre Stiftungsfeste. Auch der MGV hat es sich nicht nehmen lassen, seine Jubiläums-Stiftungsfeste zu begehen.

Das erste Stiftungsfest fand 1911 anlässlich des 25jährigen Bestehens des Vereins unter Teilnahme von 11 Gastgesangvereinen im Saale Bell statt. Der seinerzeitige Vorsitzende hatte in der Generalversammlung vor dem Fest einen Bestand von ganzen 11 Pfennig übernommen. Ein Silberkranz sowie eine Fahnenschleife wurde von den Frauen und Jungfrauen des Vereins gestiftet. Die 1889 angeschaffte Vereinsfahne war damals schon schadhaft und wurde von den Schwestern des Weilerer Schwesternhauses „St. Hildegard“ repariert.

Aus der Fotogalerie ...