• Letzte Änderung: Mittwoch 27 February 2019, 06:35:53.
Internetseite des Männerchores Weiler bei Bingen

Deine Stimme zählt!

Jeder, der Spaß am gemeinsamen Singen hat, ist uns willkommen!

Jeden Donnerstag um 20 Uhr ist Chorprobe im Proberaum im Rathaus in Weiler. Schau doch einfach mal vorbei!

Weiterlesen ...

Impressionen von unserem letzten Konzert     "Weihnachten aus aller Welt"

A A A

1952 Frühjahrskonzert mit PfarrorchesterProgramm

zum

Frühjahrs-Konzert

des M. G. V. „Liederkranz“ 1886 Weiler bei Bingerbrück

Chorleiter : Musiklehrer Ed. Wichardt

am Sonntag, dem 11. Mai 1952

im Saale „Zur goldenen Sonne“

unter Mitwirkung des Pfarrorchesters Weiler

1951 Der Chor im 65. JubiläumsjahrP R OG R A M M

zum Herbstkonzert des M.G.V. " Liederkranz " 1886 Weiler unter Mitwirkung des Pfarr-Orchesters am 02. Dezember 1951

I. Teil

Lieder ernsten Charakters:

Adagio cantabile - L.v. Beethoven
Die Himmel rühmen .... - L.v. Beethoven
Ich suche dich - Kreutzer
Träumerei - Schumann
Die Uhr ( Bariton Solo ) - Karl Löwe
Hochamt im Walde - Josef Werth
Intermezzo sinfinico  Mascagni

Ansprache von Herrn Pfarrer Franz Schettle

1950 Operettenkonzert -Das Lied der Heimat-DIE OPERETTE " DAS LIED DER HEIMAT "WURDE AM 05.DEZEMBER 1950 VOM MGV LIEDERKRANZ“ 1886 WEILER, ZUR ERSTAUFFÜHRUNG GEBRACHT.

Operetten-Erstaufführung des Männergesangvereins „Liederkranz“
[Allgemeine Zeitung Bingen, 05.12.50]

Man muß es dem quicklebendigen Völkchen in Weiler zugestehen: es kann nicht nur ausgezeichnet spielen - es kann auch gut singen! Und da sie Gefühl für Rhythmik und Sinn für Humor haben, bieten sie die besten Voraussetzung für die Einstudierung einer Operette. Das bewies am Sonntagabend der MGV „Liederkranz“ Weiler, der im Weberschen Saale die dreiaktige Operette „Das Lied der Heimat“ von Josef S c h a l l e r zur Erstaufführung brachte.

Das war durchweg gekonnt, was wir da sahen und hörten. Das Spiel selbst hatte Schwung und Farbe, aber das Beste war doch die Musik und der Gesang!

1948 Frühlingskonzert Programm_1MGV  Liederkranz 1886
Weiler bei Bingerbrück


PROGRAMM

     ZUM

Frühlings-Konzert

am 02. Mai 1948
im Saale "Goldene Sonne"

 

Chorleitung: ED. WICHART, Bingerbrück
Musikalische Leitung: LIESEL KRUGER, Stromberg
Solist: K. STÄRKE, Waldalgesheim

 

1888 Festprogramm zur FahnenweiheFest=Programm
zur
Fahnen-Weihe

des Gesangsvereins "Liederkranz" zu Dietersheim
am 9.,10. u. 11. Juni 1888


... unter Mitwirkung des Weilerer "Liederkranz".

Impressionen von unserem Konzert     "Day and Night" 

Aus der Fotogalerie ...

Die große Welt der Oper

Chor und OrchesterWEILER. Es war keine leichte Entscheidung des Vereinsvorstandes vor eineinhalb Jahren, nach einem eindrucksvollen Jubiläum und einem Querbeet-Konzert jetzt die „Welt der Oper“ ins Auge zu fassen. 

Für den Männerchor Weiler eine Herausforderung. Mit einem großen Repertoire allein war dies nicht zu stemmen, es waren weitere Vorgaben zu machen, mehr als 10 Chorwerke, ein leistungsfähiges Orchester und Solisten, ein hochmotivierter Chorleiter und leistungsbereite Sänger. Alle diese Voraussetzungen haben sich in den zurückliegenden Monaten zu einem harmonischen Ganzen geformt.

Weiterlesen ...

Weihnachtskonzert 2017

Weihnachtskonzert im KerzenscheinWeiler. Einen ganzen Sternenhimmel voller musikalischer Glanzlichter setzen die Mainzer Dombläser und der Männerchor Weiler, der zum 20. Weihnachtskonzert eingeladen hatte. Schon zwei Stunden vor Beginn drängten sich die ersten erwartungsfrohen Zuhörer in den vom Kerzenlicht erhellten Kirchenraum der neugotischen Magdalenenkirche, in deren schlanken Gewölbebögen sich das Licht in den Tiefen des Raumes verlor.

Die Kirche war bis auf den allerletzten Platz besetzt und selbst die Empore hatte kaum noch einen freien Sitzplatz.

Weiterlesen ...

Konzert "Querbeet"