• Letzte Änderung: Freitag 25 October 2019, 03:51:49.
Internetseite des Männerchores Weiler bei Bingen

Deine Stimme zählt!

Jeder, der Spaß am gemeinsamen Singen hat, ist uns willkommen!

Jeden Donnerstag um 20 Uhr ist Chorprobe im Proberaum im Rathaus in Weiler. Schau doch einfach mal vorbei!

Weiterlesen ...

A A A

Deutsche Messe von Hermannjosef RübbenWEILER. In langer Tradition wird der Pfingstmontag beim Weilerer Männerchor als Stiftungsfest gefeiert.

Dabei werden auch immer wieder neue Akzente gesetzt, so in diesem Jahr mit einer besonderen Messgestaltung in der Pfarrkirche.

Die komplette Deutsche Messe von Prof. Hermannjosef Rübben, der besonders in der niederdeutschen Chor- und Musiklandschaft einen Namen hat, wurde aufgeführt.

Deutsche Messe für Männerchor und Orgel von Hermannjosef Rübben

Orgel: Dr. Andreas StippDie bereits 1977 komponierte Messe für Männerchor und Orgelbegleitung umfasst das Ordinarium Missae, wobei die Gesangsteile vom stimm- und leistungsstarken Chor, mit deutlicher Handschrift des kreativen Chorleiter Andreas Arneke und von einem versierten Dr. Andreas Stipp an der Orgel begleitet wurden.

Es war für die zahlreichen Messbesucher und Zuhörer ein Genuss wie der Chor seine Teile mit und ohne Orgelbegleitung meisterte, intonationsstark und in einer bestechenden Dynamik.

Er bildete zu einem akkordstarken Orgelpart, wozu Andreas Stipp auch die instrumentale Stärke des Instrumentes und die Registervielfalt der historischen Walker-Orgel einsetzte, einen spannungsvollen Kontrapunkt.

Die fließende spielerische Leichtigkeit der Orgel nahm wiederum der Chor in seinen Sätzen kontrastreich auf und brachte sehr gefühlvoll den modernen Chorsatz ins Ohr der Zuhörer.

Zelebrant Pfarrer Markus Watrinet dankte den Sängern für die beeindruckende Leistung, die Zuhörer unterstrichen dies mit anhaltendem Beifall.

Mit diesem nicht gerade einfachen Werk hat der Männerchor Weiler unter Andreas Arneke einmal mehr seine Maxime unter Beweis gestellt: Männerchor… ganz schön anders.

Das ist es auch, was den Chor, die Sänger und die Zuhörer gleichermaßen begeistert und seine starke Chorarbeit trägt.

Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder

Zuhörer ...

Verdiente Mitglieder geehrt

Ehrung der Jubilare durch den Vorsitzenden des Kreischorverbandes Bad Kreuznach e.V. Dr. Herbert DrummNach der Messe gedachte man der Toten und im anschließenden festlichen Teil wurden verdiente Mitglieder geehrt: Der Vorsitzende des Kreischorverbandes Dr. Herbert Drumm zeichnete die aktiven Sänger Manfred Lunkenheimer für 40, Armin Diel, Helmut Weiss und Jürgen Wald für 25 Jahre aktive Singtätigkeit mit Anstecknadel und Urkunden aus.

Ehrung der Jubilare durch Adam Schmitt und Gerhard Lautz

Für den Verein nahm Vorsitzender Adam Schmitt die Ehrung langjähriger Mitglieder vor. Den Ehrenbrief des Vereins für 70 Jahre erhielten Hans-Günter Altenhofen und Gerhard Gumbrich, für 60 Jahre Wolfgang Klein und Ludger Schmitt.

Mit der goldenen Vereinsnadel für 40 jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet Gerhard Biegner, Rainer Dietz, Markus und Werner Habermann, Gereon Klapper, Manfred Lunkenheimer, Volker Straßburger, Helmut Weiss und Jürgen Wald.

Der stellvertretende Vorsitzende Gerhard Lautz überreichte Adam Schmitt eine besondere Urkunde für 50-jährige Vorstandszugehörigkeit, davon über 45 Jahre als Vereinsvorsitzender.

Er stellte diese außergewöhnliche Strecke ehrenamtlichen Wirkens für den Verein besonders heraus.

Bei den Ehrungen brachten die Chor – und Vereinsmitglieder immerhin in Summe 699 Jahre aktives Singen und Vereinsmitgliedschaft auf die Waage – eine außergewöhnliche Bilanz, die belegt, dass das Ehrenamt in Weiler noch sehr gut lebt.

In froher Runde klang das Fest am späten Abend aus.

 

Die Jubilare

Die Jubilare

Aus der Fotogalerie ...